Seriensprech Podcast

Der Podcast über deine Lieblingsserie

Schlagwort: top gear

S1E06 – The Grand Tour – First Look Back

avatar MacSnider
James May
avatar Daniel
Richard Hammond
avatar Ramon
Jeremy Clarkson
Der schnupfte Moderator hat mit seinen quirligen Gästen in guten zwei Stunden die erste Staffel von Amazons The Grand Tour auseinander genommen. Dabei schweifen wir wie gewohnt auch ordentlich ab, haben technische Probleme, sprechen über den Unfall von Hammond und gehen natürlich darauf ein was uns überhaupt gefallen hat an der ersten Staffel und was dringend anders werden muss.

Die zweite Staffel ist am 8. Dezember auf Amazon Prime Video gestartet und erscheint wieder wöchentlich jeden Freitag. Amazon Prime Video gibt es übrigens inzwischen auch auf dem Apple TV.

Alle Folgen, alle Links und weitere Informationen zum Podcast findet ihr auf seriensprech.theinsnider.de. Abonnieren könnt ihr den Podcast über iTunes, als m4a oder als mp3. Kommentare sind toll und machen glücklich. In iTunes, auf der Seite oder via Twitter.

S1E03 – The Grand Tour – First Look

avatar MacSnider
James May
avatar Daniel
Jeremy Clarkson
avatar Ramon
Richard Hammond
Diese Folge ist etwas anders, wir besprechen keine typische Serie sondern eine Motorsport Sendung die von Amazon produziert und wöchentlich veröffentlicht wurde. Die Aufnahme ist wenige Tage nach der ersten Folge entstanden und der Ramon klingt leider nicht so gut, entschuldigt bitte. "The Grand Tour" ist quasi der Top Gear Ableger den Amazon nun mit dem ehemaligen Moderatoren Trio produziert. Mit der ersten Szene wird nicht nur der BBC den Stinkefinger zeigt, sie war auch auf Grund der vielen Autos wahnsinnig teuer.

Bald gibt es eine weitere Folge zu dieser Show in der wir unser Fazit ziehen.

DWDL.de Artikel

Wikipedia

IMDB

Launch Date Teaser (zuhören am Anfang dieser Folge)

Amazon Prime Video

Alle Folgen, alle Links und weitere Informationen zum Podcast findet ihr auf seriensprech.theinsnider.de. Abonnieren könnt ihr den Podcast über iTunes, als m4a oder als mp3. Kommentare sind toll und machen glücklich. In iTunes, auf der Seite oder via Twitter.